Monatsarchive: April 2005

Neue Forschungen zur mittelalterlichen Geschichte

27.4.-6.7.2005 Neue Forschungen zur mittelalterlichen Geschichte Oberseminar an der Universität Jena, Mittwoch 18-20 Uhr, UHG, SR 28 Kontakt: Dr. Petra Weigel, Historisches Institut Jena, Fürstengraben 13, 07743 Jena Vorträge: 27.4.:André Thieme (Dresden): Herzogin Elisabeth von Rochlitz am Dresdner Hof (1517-1537). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2005, Workshops und Forschungskolloquien | Kommentare deaktiviert für Neue Forschungen zur mittelalterlichen Geschichte

Kulturgeschichte der Pfarrkirche

26.4.-5.7.2005 Kulturgeschichte der Pfarrkirche Forschungskolloquium am Institut für Geschichte der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Arbeitsbereich für Geschichte des Mittelalters und Historische Hilfswissenschaften. Kontakt: Sylvia Opel, Institut für Geschichte, Hoher Weg 4, 06120 Halle, Tel: 0345/5524281, Fax: 0345/5527101, eMail: sylvia.opel(at)geschichte.uni-halle.de, www.geschichte.uni-halle.de

Veröffentlicht unter 2005, Workshops und Forschungskolloquien | Kommentare deaktiviert für Kulturgeschichte der Pfarrkirche

Institut für vergleichende Städtegeschichte

22.4.-8.7.2005 Freitags-Kolloquium des Instituts für vergleichende Städtegeschichte, Münster 17 Uhr c.t., Königstraße 46. Vorträge: 22.4.: Brigide Schwarz (Berlin): Die sog. Schicht der Gildemeister in Braunschweig 1292-1299. – 13.5.: Antje Diener-Staeckling (Münster): Der Himmel über dem Rat – Zur Ausstattung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2005, Workshops und Forschungskolloquien | Kommentare deaktiviert für Institut für vergleichende Städtegeschichte

Gesellschaftliche Symbolik im Mittelalter

20.4.-8.6.2005 Kolloquium des Graduiertenkollegs ‚Gesellschaftliche Symbolik im Mittelalter’ Johannisstraße 1-4, mittwochs 18 Uhr c.t., Raum J121 des Germanistischen Instituts, Universität Münster. Vorträge: 20.4.: Elisabeth Harding: Das Zeremoniell der Aufschwörung bei der Münsterischen Ritterschaft in der Frühen Neuzeit. – 8.6.: Valeska … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2005, Workshops und Forschungskolloquien | Kommentare deaktiviert für Gesellschaftliche Symbolik im Mittelalter

Alamannenmuseum bei Twitter und Facebook

Das Ellwanger Alamannenmuseum ist seit kurzem auch bei Facebook unter der Internetadresse www.facebook.com/AlamannenmuseumEllwangen mit aktuellen Hinweisen zu finden. Dieser Auftritt ergänzt die Museumsseite bei Twitter, wo seit April 2009 unter der Internetadresse http://twitter.com/Alamannenmuseum regelmäßig Neuigkeiten aus dem Museum veröffentlicht werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwarzes Brett | Kommentare deaktiviert für Alamannenmuseum bei Twitter und Facebook