Monatsarchive: Januar 2014

2012/Heft 2

Experten der Vormoderne zwischen Wissen und Erfahrung Herausgegeben von Hedwig Röckelein und Udo Friedrich HEDWIG RÖCKELEIN: Einleitung. Experten zwischen scientia und experientia, S. 3 Auswahlbibliographie, S. 8 KARL UBL: Der Gelehrte bei Marsilius von Padua und Wilhelm von Ockham.Zur Abgrenzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hefte | Kommentare deaktiviert für 2012/Heft 2

2012/Heft 1

Lehre und Schule im Mittelalter Mittelalter in Schule und Lehre Herausgegeben von Ursula Kundert URSULA KUNDERT: Einleitung, S. 3 Auswahlbibliographie, S. 6 CATHARINA BANNECK: Sprachreflexion im ‚Evangelienbuch‘ Otfrids von Weißenburg – ein paratextueller Zugang, S. 12 ALEXANDER CYRON: Das ‚Commentum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hefte | Kommentare deaktiviert für 2012/Heft 1

2011/Heft 2

Marginalität im Mittelalter Herausgegeben von Nicole Nyffenegger, Thomas Schmid und Moritz Wedell NICOLE NYFFENEGGER, THOMAS SCHMID u. MORITZ WEDELL: Vorwort, S. 3 Auswahlbibliographie, S. 4 MORITZ WEDELL: Marginalität und Raumsemantik. Zur Einleitung, S. 8 MICHAEL STOLZ: Randphänomene in der mittelalterlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hefte | Kommentare deaktiviert für 2011/Heft 2

2011/Heft 1

‚Landschaft‘ im Mittelalter? – Augenschein und Literatur Herausgegeben von Jens Pfeiffer JENS PFEIFFER: Einleitung, S. 3 Auswahlbibliographie, S. 5 JENS PFEIFFER: ‚Landschaft‘ im Mittelalter? oder: Warum die Landschaft angeblich der Moderne gehört, S. 11 ANJA BETTENWORTH: Der Sturm des Lebens: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hefte | Kommentare deaktiviert für 2011/Heft 1