Beitritt

Wenn Sie Mitglied werden möchten, benutzen Sie bitte das Formular unten.

Internationale Kontakte

Der Mediävistenverband verfolgt die Entwicklungen in den Mittelalterstudien weltweit und pflegt Kontakte zu anderen nationalen und internationalen Verbänden. Die Aktivitäten richten sich auf die Koordinationsaufgaben, das Gespräch über den Forschungsstand und den wissenschaftlichen Austausch. Ziel ist es, die Perspektiven für die Mediävistik insgesamt zu erweitern und auszubauen.

Mitgliedschaft

Mitglied kann jede Person werden, die sich für die Erforschung des Mittelalter interessiert. Der jährliche Beitrag schließt den Bezug der Zeitschrift Das Mittelalter ein. Bitte senden Sie das folgende Formular ausgefüllt an uns  zurück oder kontaktieren Sie unsere Schatzmeistererin.

Beitrittserklärung

* zeigt Pflichtfeld an

Fachrichtung

Mitgliedsbeitrag

Der jährliche Mitgliedsbeitrag ist bis zum 31.1. jeden Jahres auf das Verbandskonto zu überweisen: Berliner Bank, Kontonr. 6 294 359 00, BLZ 100 708 48, IBAN DE28 1007 0848 0629 4359 00, BIC/SWIFT DEUTDEDB110. -- Um Ihnen und dem Mediävistenverband unnötige Kosten zu ersparen, nutzen Sie bitte das folgende Formular für die Einzugsermächtigung (diese Daten werden nicht gespeichert, sondern lediglich per Email an die Schatzmeisterin weitergeleitet). Mitglieder aus dem Ausland außerhalb der EURO-Zone können per Kreditkarte abbuchen (Visa, Eurocard oder Mastercard).



Einzugsermächtigung

Nur für Mitglieder mit einem Konto in Deutschland, in einem der 27 EU-Staaten, in Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen oder der Schweiz. SEPA-Zahlungen können nur in Euro abgewickelt werden.

Hiermit ermächtige/n ich /wir Sie widerruflich, den von mir/uns zu leistenden Mitgliedsbeitrag bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres nachfolgend aufgeführten Kontos durch SEPA-Lastschrift einzuziehen.